Jungpfadfinder

Bei den Jungpfadfindern, genannt Jupfis, können Mädchen und Jungen von 10 bis 13 Jahren mitmachen.

Wir treffen uns jede Woche im Pfadfinderheim. Hier gehts zum aktuellen Termin.



Hüttenwochenende der Jungpfadfinder PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 13. Januar 2016 um 11:19 Uhr

Am 06. Januar 2016 ging es für die Jungpfadfinder auf ins Abenteuer Winterlager, genau genommen nach Nothweiler in eine kleine beschauliche Hütte.  Hier hieß es  nicht zu Beginn Zelte aufbauen und Lager einrichten, sondern Holz holen und Ofen anfeuern, denn eine Heizung gab es nicht. Und auch für´s Kochen konnten wir nicht einfach den Herd aufdrehen um Nudelwasser warm werden zu lassen, auch hier musste der Ofen mit Holz gefüttert werden. Das Kochen über dem Holzofen fanden nicht nur die Jupfis spannend, auch die Leiter hatten große Freude dabei. Als es am Abend mollig warm war, ließen wir es uns bei Kaminfeuer und Gesellschaftsspielen richtig gut gehen.

 

 
Jupfis - Streetart PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. November 2014 um 00:00 Uhr

Die Jupfis starteten in den vergangenen Gruppenstunden vor den Herbstferien ein eigens ausgewähltes Projekt. Sie entschieden sich unter vielen Ideen für Streetartkunst/Sprayen. Dies stellte auch das momentane Leitungsteam, bestehend aus Laura, Theresia, Dominic und Hendrik, vor eine völlig neue Welt und damit verbundene Probleme. Darunter das Größte: Wo kann man Sprayen. In einem kreativen Brainstorming wurde jedoch schnell eine Lösung gefunden und zwischen die Bäume im Park vor dem Pfadiheim wurden kurzer Hand mit Folie unsere Leinwände aufgespannt. Zuvor hatten einige Gruppenkinder zusätzlich Schablonen angefertigt, die viel genutzt wurden.

Auch für das Leitungsteam mal ein anderes Projekt und das Ergebnis wollen wir natürlich nicht vorenthalten:

 
Von Unterhosen, Siebenschläfern und einer kloreichen Idee - Das Jupfi-Sommerlager auf der EiBa PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 31. Juli 2014 um 10:24 Uhr

Am 26.07.14 machten sich 6 ahnungslose Jungpfadfinder auf in ein abenteuerreiches Sommerlager, denn das Ziel war ihnen noch unbekannt. Auszug aus dem Lagertagebuch: "Wir sind kurz vor dem Ziel. Ich bin ein bisschen neugierig, was die Hütte betrifft. Wie sieht sie wohl aus?" (Zitat Anna) Licht kam die Sache, als wir nach einem kurzen Fußmarsch von der Bushaltestelle aus den Eisenbahnwagen des VCP Offenburg im Fessenbacher Wald erblickten, der für die nächsten 5 Tage unserer Domizil sein sollte. Folgende Herausforderungen galt es dort zu bewältigen: Fließendes Wasser asschließlich aus einer Quelle, kein Strom, ein Plumsklo und ein Siebenschläfer als Untermieter. Doch wir machten das Beste aus der Situation und schwelgten zeitweise sogar im Luxus eines eigenen Pools.

 

 

 
Jupfi-Jahresrückblick 2012 PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 16. Februar 2013 um 15:06 Uhr

Viel zu lange gab's von den Jupfis hier keine Meldungen mehr... Traurig aber wahr. Deswegen gibt es nun das Jahr 2012 im Schnelldurchlauf:

 

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

Jupfiaktionen

Copyright © 2016 DPSG Stamm Fridtjof Nansen Kaiserslautern. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.